Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

ERNTEDANK 2022

ERNTEDANK 2022
Veröffentlicht am Di., 13. Sep. 2022 14:13 Uhr
Neuigkeiten

Erntedank in Sülldorf – endlich wieder mit Umzug

 Am Sonntag, dem 2. Oktober laden die Kirchen wieder zum Erntedankfest. Zahlreiche Gottesdienste finden statt, um für die reiche Ernte des Jahres zu danken. In Sülldorf begeht man das Fest nicht nur mit einem festlichen Gottesdienst um 10 Uhr in der St. Michaelskirche, sondern zusätzlich mit einem Festumzug durch Sülldorf und Iserbrook, an dem wie jedes Jahr Landwirte sowie zahlreiche geschmückte Wagen der Vereine und Institutionen des Stadtteils teilnehmen – mit dem Spielmannszug vorweg geht es durch den Sülldorfer Kirchenweg, über Opn Hainholt, Lütt Iserbrook, Forsteck und Sülldorfer Heideweg zurück zur Sülldorfer Kirche über den Sülldorfer Kirchenweg. Anschließend wird rund um die St. Michaelskirche in Sülldorf mit allen Beteiligten gefeiert. Es wird zahlreiche Aktionen und Kulinarische Attraktionen für Klein und Groß geben sowie eine Ausstellung über die Bedeutung der Landwirtschaft für Sülldorf, bei der die Landwirte in Filmen und mit Anschauungsmaterial unter der Empore informieren. Wer sein Naturwissen testen will, kann an einem Quiz teilnehmen oder das Gewicht eines von den Landwirten zur Verfügung gestellten Riesen-Kürbis schätzen. Die Ausstellung der Landwirte wird nach dem Erntedanktag noch einige Tage in der Kirche für Interessierte zur Verfügung stehen.

 

Hintergrund:

Mit dem Erntedankfest erinnern Christinnen und Christen an den engen Zusammenhang von Mensch und Natur. Gott für die Ernte zu danken, gehörte zu allen Zeiten zu den religiösen Grundbedürfnissen. Traditionell werden in den Kirchengemeinden die Altäre zum Abschluss der Ernte mit Feldfrüchten festlich geschmückt. Termin für Erntedank ist in der Regel der erste Sonntag im Oktober. Mit der Bitte des Vaterunsers „unser tägliches Brot gib uns heute“ wird zugleich an die katastrophale Ernährungssituation in den ärmsten Ländern der Erde erinnert. Im christlichen Verständnis gehören das Danken und Teilen zusammen.

 

Sonntag, 2. Oktober, 10 Uhr:

Erntedankgottesdienst mit Ernteumzug

St. Michaelskirche, Sülldorfer Kirchenweg 191