Miteinander

Anonyme Alkoholiker

Die Anonymen Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die ihre Erfahrungen, ihre Kraft und Hoffnung miteinander teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus zu helfen.

1./3. Montag: 19.30-21 Uhr, Gemeindehaus Sülldorf, Sülldorfer Kirchenweg 187, 22589 Hamburg

Kontakt über das Kirchenbüro.


KiSINet - Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe-Netzwerk in der Kirchengemeinde Sülldorf-Iserbrook

Wir sind eine Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter und bieten nachbarschaftliche Hilfe in Haushalt, Garten und bei Einkäufen, kommen zum Vorlesen, zu Gesprächen und zur Entlastung junger Familien, helfen bei Hausaufgaben und schriftlichen Arbeiten und vieles mehr. Hierfür suchen wir stets Mitarbeiter, die bereit sind, entsprechend ihrer ganz persönlichen Neigungen und Fähigkeiten etwas von ihrer Freizeit anderen zu geben.

Den aktuellen Flyer finden Sie hier. 

2. Mittwoch, alle zwei Monate: 19.30 Uhr, Gemeindehaus Iserbrook, Schenefelder Landstrasse 202, 22589 Hamburg

Kontakt: Ingrid und Harald Kleinert (Tel.: 80 05 07 39)

 kisinet@kgmsi.de


Tansaniagruppe

Tukutane sote - lasst uns begegnen ... HIER zum Anschauen!

Ein Nachmittag im Sommer 2015. Es ist fast selbstverständlich geworden, dass sich die Jugendlichen beim kleinen Kaufmannsladen treffen. Sie klönen, spielen Dame oder Mühle, laden sich gegenseitig zur Soda ein. Die Jugendbegegnung im Hochgebirge Tanzanias ist fast beendet

Seit 34 Jahren besteht zwischen den Kirchengemeinden Sülldorf-Iserbrook, Utanziwa und Lupalilo eine Gemeinde-Partnerschaft. Die Dörfer liegen in den Livingstone Mountains, im Nord-Westen Tanzanias,   der Ukinga

Der Schwerpunkt dieser Reise lag auf  der Begegnung. Jugendliche sollten sich über Kontinente und Kulturen hinweg kennen lernen und voneinander lernen.

Am Ende dieser Begegnung haben wir uns zwei Tage Zeit gelassen, um sie gemeinsam auszuwerten. Es entstand ein kleines Buch  indem jedes Gruppenmitglied anhand von Bildern und Texten seine oder Ihre besonderen Eindrücke  oder Augenblicke festhielt.

Kontakt: Diakon Jeschonowski (87 47 70)
Oft sagen Bilder mehr als 1000 Worte... ein Klick aufs Bild genügt.

 
Jugendbegegnung in Tansania

Bildnachweise: